wallstraße
lübeck

Neubau Stadtvillen inkl. Tiefgarage

Die südliche Wallhalbinsel ist eine von Menschenhand modellierte und begrünte Landschaft. Das Großgrün der Wallanlage reicht in aufgelockerter Form bis an das weich modellierte Westufer der Trave. In der parkartigen Landschaft aus Grünflächen und Großbäumen liegen eingestreut drei Solitäre. Der Durchblick zwischen Stadt und Wall wird durch die punktartige Bebauung erhalten. Die einzelnen Baukörper sitzen von der Wallstraße abgerückt und untereinander versetzt auf dem Grundstück. Sie konzentrieren sich auf minimale Gebäudegrundflächen zugunsten durchfließender Freiflächen bis zur Uferkante. Die Tiefgarage bleibt unter dem Gelände unsichtbar. Durch Reduzierung auf nur eine Ein- und Ausfahrt werden die Verkehrswege minimiert.


  • bauherr
    lübecker gemeinnütziger bauverein e. g.
  • leistung

    lph 1-9

  • fertigstellung
    2007
  • umbauter raum

    13.500 m3

  • wohneinheiten

    20

  • baukosten

    2.6 mio.

  • schünemann soltau
  • architekten bda
  • koberg 8, 23552 lübeck

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.